Fresken der Kirche des Hl. Nikolaus von Fundukli

Als Hauptschatz der Kirche gelten natürlich ihre einzigartigen Fresken, die im 15. Jhr enstanden sind und größtenteils bis heute erhalten geblieben sind. Früher wurde der ganze innere Raum mit Fresken bedeckt; viele von ihnen sind leider erblaßt. Doch der Rest erlaubt es, sich die ehemalige Pracht der Kirche vorzustellen.

Fresken können in zwei Gruppen unterteilt werden: Fresken mit religiösen Motiven (Abbildungen Christi, der Gottesmutter und Heiligen) und Fresken, die Kirchenschöpfer und ihre Kinder darstellen.